4. Konsolengeneration

Aus RetrogamingWiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Die Konsolen der vierte Generation besitzen meist 16-Bit-Prozessoren und bieten umfangreiche 2D-Grafiken sowie erste rudimentäre 3D-Grafikfähigkeiten sowie größere Speichermodule und Erweiterungen. Neben klassischen Spielmodulen werden auch erstmals CDs als Speichermedium verwendet.

Liste der Konsolen

Stationäre Konsole

NameHerstellerGenerationEinführungEinstellung
PC EngineNEC4. Konsolengeneration19871994
Sega Mega DriveSega4. Konsolengeneration19881997
Neo Geo AESSNK4. Konsolengeneration19901997
Super Nintendo Entertainment SystemNintendo4. Konsolengeneration19902003
CDTVCommodore4. Konsolengeneration19911993

Handheld-Konsole

NameHerstellerGenerationEinführungEinstellung
Atari LynxAtari4. Konsolengeneration19891995
Game Boy/Game Boy ColorNintendo4. Konsolengeneration19892003
PC Engine GTNEC4. Konsolengeneration19901994
Sega Game GearSega4. Konsolengeneration19901997
Sega NomadSega4. Konsolengeneration19951999

Retro-Konsole

NameHerstellerGenerationEinführungEinstellung
SNES Classic MiniNintendo4. Konsolengeneration20172018
Sega Mega Drive MiniSega4. Konsolengeneration2019
PC Engine CoreGrafx miniKonami4. Konsolengeneration2020