Dateiformat

Aus RetrogamingWiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Datenkompression

Endung Name Anmerkung
.7z/.7zip 7z-Archiv
.gzip gzip-Archiv
.par1
.par2
Parchive-Datei Fehlerkorrektur-Daten zur Reparatur von fehlerhaften Archiven
.rar RAR-Archiv
.tar tar-Archiv (unkomprimiert) Häufig mit zusätzlicher Komprimierung kombiniert (siehe .tar.gz)
.tar.gz
.gz
gzip-komprimierter tarball
.zip Zip-Archiv
.001/.part1/
.r01
Multivolume, aufgeteiltes Archiv Die einzelnen Dateien des Archivs sind durchlaufend nummeriert

Unter Windows kann zum Entpacken der oben gezeigten Formate in der Regel das kostenlose Tool 7-Zip verwendet werden. Eine Reparatur von Archiven durch entsprechende .par-Dateien ist z.B. durch den Einsatz von QuickPar möglich.

Speicherabbild / Images

Endung Name System Anmerkung
.adf/.adz/
.dms/.dmz
Amiga Disk Files Amiga .adf auch für Acorn Disc File
.bin Binärdatei diverse Üblicherweise in Verbindung mit einem Cuesheet (.cue)
.d64 C64 Disk Image C64 Abbild einer Floppy 1541 – 5,25″ einseitig
.ccd CloneCD-Kontrolldatei diverse Üblicherweise in Verbindung mit .img-Dateien
.cdi/.gdi CD Image Dreamcast .cdi ist ein komprimiertes .gdi-Abbild
.chd Compressed Hunks of Data
Compressed Hard Disk
MAME / MESS
.cue Cuesheet diverse Metadaten-Datei für Speicherabbilder (.bin/.iso/.img).
.cso Compressed ISO PS2/PSP/GameCube/Wii Komprimiertes .iso-Abbild
.ecm Error Code Modeler PlayStation Komprimiertes PS1-CD-Abbild (entpacken mit UnECM möglich)
.fds Famicom Disk System NES
.gcz Compressed Dolphin ISO GameCube/Wii Komprimiertes GameCube/Wii-CD-Abbild
.iso/.img ISO-Abbild diverse
.mdf Media Descriptor File diverse Durch das Tool Alcohol 120% erzeugtes Abbild
.mds Media Descriptor Sheet diverse Metadaten-Datei für .mdf-Speicherabbilder
.msa Atari ST Disk Image Atari ST
.ndd Nintendo 64DD N64
.rvz Modernes Dolphin-Format GameCube/Wii
.vfd Diskettenabbild diverse Abbild von 3,5″-Disketten

ROMs

Endung Name System Anmerkung
Konsolen
.3ds Nintendo 3DS-ROM 3DS
.a26 Atari 2600-ROM Atari 2600
.cia CTR Importable Archive 3DS
.dsi/.nds/.srl DSiWare-ROM Nintendo DSi Daten aus Download-Service von Nintendo
.gen Genesis-ROM Mega Drive Mega Drive-ROM ohne Header (Metadaten)
.gg Game Gear-ROM Game Gear
.gcm GameCube Master Image GameCube
.gb Game Boy-ROM Game Boy
.gbc Game Boy Color-ROM Game Boy
.gba/.srl Game Boy Advance-ROM Game Boy Advance
.gcz Compressed GameCube Disc Image GameCube Komprimierte .gcm- oder .iso-Datei
.md Multi Game Doctor Mega Drive Erstellt mit Multi Game Doctor
.n64 N64-ROM Nintendo 64 Auch als .z64 im ZIP-Format
.nds/.srl Nintendo DS-ROM Nintendo DS
.nes/.nez/
.unf/.unif
NES-ROM NES .unf and .unif correspond to the now deprecated Universal NES Image Format.
.nsp Nintendo Switch-ROM Nintendo Switch Kopie von SD-/NAND-Spielen, Updates
.ngp/.ngc NGP/NGPC-ROM Neo Geo Pocket/
Neo Geo Pocket Color
.pce PC Engine-ROM PC Engine
.smc Super Magicom SNES SNES-ROM mit Header (Metadaten) aus einem Super Magicom-Kopierer
.smd Super Magic Drive Mega Drive ROM mit Header, erstellt mit Super Magic Drive
.sms Master System-ROM Master System
.sfc Super Famicom-ROM SNES SNES-ROM ohne Header (Metadaten)
.v64 Doctor V64 Nintendo 64 ROM mit Header, erstellt mit Doctor V64
.vb Virtual Boy-ROM Virtual Boy Auch benutzt für Visual Basic-Quellcode
.vpk PlayStation Vita-ROM PlayStation Vita Komprimiertes PlayStation Vita-ROM
.wad Spieldaten Wii/Doom Genutzt von Wii-Kanälen; Datenformat für Spiele auf Basis der Doom I/II-Engine
.wbfs Wii Backup File System Wii Kann mit WBFS Manager von/zu .iso konvertiert werden
.ws / .wsc WonderSwan (Color) ROM WonderSwan/Color
.xci Nintendo Switch-ROM Nintendo Switch Kopie der Spielmodule
.z64 Zip Diskette N64-ROM Nintendo 64 ROM mit Header, erstellt mit Mr. Backup Z64
Mobil
.ipa iPhone App-Daten iOS
.apk Android App-Daten Android
.obb Android App-Daten Android

Band-Dateien

Endung Name System Anmerkung
.cdc CPC Digital Tape Amstrad CPC Identisch zum .tzx-Format, aber nur durch Amstrad CPC-Emulatoren nutzbar
.cas PC-6000/PC-6601-Kassette PC-6000-Serie
.tap Band-Datei Magnetspeicherband Rohdaten, die von entsprechenden Emulatoren genutzt werden können
.tzx ZX Spectrum Band-Datei Kompatible Bandsysteme (z.B. C64, CPC, ZXS) Bevorzugtes Format für alle kompatiblen Emulatoren
.wav Waveform Audio File Format (WAVE) Magnetspeicherband Rohdaten im Audioformat

Spielstände

Endung Name System Anmerkung
.dsv DeSmuME-Spielstand Nintendo DS
.ds1 bis .ds9 DeSmuME-Savestate Nintendo DS
.eep EEPROM Nintendo 64
.mcr Memory Card Reader PlayStation
.mpk Memory Pack Nintendo 64
.ps2 PCSX2-Memory Card PlayStation 2
.srm Save RAM SNES/Mega Drive
.sav Spielstand diverse
.st0/.sta Savestate diverse

Shader / Filter

Endung Name System Anmerkung
.cg
.cgp
C for Graphics diverse Shader-Format basierend auf C-Syntax.
.glsl
.glslp
OpenGL Shading Language diverse Shader-Sprache von OpenGL (basierend auf C-Syntax)
.hlsl
.hlslp
High Level Shading Language diverse Shader-Sprache von DirectX (basierend auf C-Syntax)
.slang
.slangp
Slang diverse Erweiterte, von HLSL inspirierte Shader-Sprache, kompatibel u.a. mit den Schnittstellen Vulkan, Direct3D und OpenGL

Sonstige