OpenTTD

Aus RetrogamingWiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
OpenTTD
Version 1.10.3
Aktiv Ja
Plattform Windows, Linux, macOS, Android, FreeBSD, Solaris
Emuliert
Genauigkeit
Libretro Core Nein
Lizenz GNU GPL v2
Webseite Link
Source Code Link

OpenTTD ist eine Neuimplementierung der Engine des 1994 erschienenen Wirtschafts-Simulationsspieles Transport Tycoon Deluxe von Chris Sawyer.

Funktionen

Neben der Portierung auf andere Betriebssysteme und Plattformen, die es ermöglichen, das Spiel auch auf aktuellen Systemen zu spielen, bietet OpenTTD zahlreiche inhaltliche und grafische Änderungen und Verbesserungen. So unterstützt z.B. der überarbeitete Mehrspielermodus über LAN oder Internet bis zu 255 Teilnehmer in maximal 15 Firmen gleichzeitig. Über das sogenannte NewGRF-System können Erweiterungen in das Spiel eingebunden werden (z.B. Fahrzeuge, neue Industrien, Häusersets) die neben neuen Grafiken auch die Simulationsmechanik anpassen können. In den meisten Fällen ist der Download der Erweiterungen über einen zentralen „Content-Server“ des Projekts möglich, auf den über eine im Spiel integrierte grafische Oberfläche zugegriffen werden kann. Zusätzlich ist es möglich, über eine Skriptsprache (Squirrel) Computergegner (KI) zu programmieren, die anderen Nutzern zur Verfügung gestellt werden können.

Darüber hinaus wurden viele weitere Verbesserungen der Spielmechanik vorgenommen (z.B. verbesserte Algorithmen zur Wegfindung, neue Signaltypen), wobei Wert darauf gelegt wurde, den Charakter des Originalspiels zu erhalten.

Plattformen

OpenTTD kann auf einer Vielzahl von Plattformen und Systemen genutzt werden, unter anderem:

Weblinks